dh SD6

Schachtbohrgerät (6 Arme)

Bohraufgaben beim Abteufen von Schächten:

 

  • Sprenglochbohrungen

  • Erkundungsbohrungen

  • Injektionsbohrungen

  • Wasserlösungsbohrungen

  • pneumatischer Antrieb

  • anpassbar an unterschiedliche Schachtdurchmesser

  • Lafettensysteme für verschiedene Bohrlochtiefen (bis zu 4800 mm)

  • einfaltbar auf einen minimalen Transportdurchmesser für den Transport durch die Schachtbühne zur Schachtsohle

  • schnelle Auf- und Abrüstung auf der Schachtsohle

  • schnelles und präzises Einrichten der Bohrlafetten auf alle Bohrlochansatzpunkte durch stabile Verspannung des Bohrgerätes

  • integriertes Schmiersystem für die Bohrhämmer und pneumatischen Vorschubmotore

  • einfache Wartung durch horizontale Parkstellung auf Transportwagen am Schachtanschlag

Datenblatt

Standard mit Schlagwetterschutz
Gesamtlänge ca. 8000 - 9000 mm
Transportdurchmesser 2100 mm
Gewicht ca. 11500 kg
Schachtdurchmesser ca. (min. - max.) 5000 - 12000 mm
Druckluftbedarf (bei 6 bar) 72
Bohrlafetten verschiedene (Bohrtiefe bis zu 4800 mm)
Verspannstützen 3
Transportunterwagen/Parkgestell schienen- oder radgeführt